Der Arbeitskreis Nordschwarzwald

Der Arbeitskreis Nordschwarzwald – Klettern und Naturschutz, wurde 1991 gegründet. Zu seinen Aufgaben gehört die Betreuung der Felsen im nördlichen Schwarzwald.

Im einzelnen

  • Felsbetreuung mit den Aufgaben eines lokalen Arbeitskreises in Bad Herrenalb, am Plättig, dem Wiedenfelsen und an den Eulenfelsen,
  • Koordinierung der Felsbetreuung an den übrigen Felsen,
  • Vertretung der Kletterer bei der Naturschutzverwaltung,
  • Gestaltung ders naturverträglichen Kletterns auch bei Neutourenprojekten und
  • Hakensanierungen sowie Pflege der natürlichen Umgebung der Felsen.

Mitgliedsorganisationen des Arbeitskreises

Die Seite ist noch in Vorbereitung.