Klettergebiet Nordschwarzwald > Battert > Kletterregeln 

Kletterregeln am Battert

Wir bewegen uns am Battert in einem Gebiet, in dem einige seltene Pflanzen ihren Standort haben. Auch andere sollten die Gelegenheit haben, die Felsen so kennenzulernen, wie wir sie erleben können.

  • Ganzjährig gesperrt ist die Blockhalde unterhalb der Badener Wand.
  • Bitte beachtet brutzeitbedingte Felssperrungen.


Kletterregeln

  • Vorhandene Wege und Pfade begehen
  • Zustiegspfade zu den Kletterrouten nutzen, keine Abkürzer durch Blockhalden
  • Auf Magnesia weitmöglichst verzichten, sparsam verwenden und Spuren beseitigen
  • Beim Topropen das Seil nicht unmittelbar durch den Haken führen
    sondern im Karabiner umlenken
  • Keine Routen durch langes Topropen belegen
  • Nicht über eine Kletterroute abseilen, wenn dort im Vorstieg geklettert wird
  • Keinen Steinschlag beim Klettern und in den Schluchten verursachen
  • In Kleingruppen mit nicht mehr als 6 Personen klettern
  • Routensanierungen nur in Absprache mit dem Arbeitskreis Battert

Der Arbeitskreis Battert hat für die wichtigsten Felsen Abseilpisten angelegt, die zu den Einstiegen führen. Bitte benutzt sie.