Klettergebiet Nordschwarzwald > Battert > Der Arbeitskreis Battert 

Der Arbeitskreis Battert

Eine Naturschutzinitiative von Kletterern für Kletterer

 


The Battert rocks belong to a nature reserve. To conserve the lizards and other animals, lichens, hollies, and other plants living there climbers have founded a working group. Any climber living in the neighbourhood is invited to join the group.


Der Arbeitskreis wurde im Dezember 1986 gegründet. Mehr ist in der kurzen Darstellung seiner Geschichte zu erfahren.

Tätigkeit

Wir klettern am Battert in einem Naturschutzgebiet. Wir wollen auch morgen nicht nur kraftvoll an Griffen ziehen – und auf Tritten stehen – sondern dies auch in einer schönen Umgebung tun. Das bringt auch Naturschutzarbeit, etwa das alljährliche Instandsetzen der Wege zu den Einstiegen, mit sich. Wir freuen uns über jeden Kletterer, der uns bei unserer Arbeit unterstützt.

Brutvogelbetreuung am Battert

In den letzten Jahren gab es wiederholt erfolglose Bruten des Wanderfalken. Die Ursache kennen wir nicht. Also wollen wir heuer die Anwesenheit des Wanderfalken genauer beobachten. Wir würden uns über Eure Mithilfe freuen.

Dazu reicht es aus, vom Fuß der Badener Wand aus, vom darunter liegenden Weg oder von der Ritterplatte aus, den Flugbetrieb im linken Teil der Wand zu beobachten. Beispielsweise als kleine Ruhepause während des Kletterns
an der Badener Wand. Länger als 90 Minuten muss die Pause aber nicht dauern.

Die Beobachtung sollte in das Formular eingetragen werden, das hier, heruntergeladen werden kann.

Das ausgefüllte Formular bitte zurücksenden an Adresse.

Weitere Auskünfte hier.

Richtlinien für Neutouren und Sanierung von Routen

Diese Richtlinien sowie die Ansprechpartner sind in einer eigenen Datei zu finden.

Hakensanierungsplan

Im Winter 2010/2011 wurde ein Hakensanierungsplan ausgearbeitet. Ziel war, in lohnenden aber in Vergessenheit geratenen Routen die Absicherung zu verbessern und Gefahrenstellen zu beseitigen. Gleichzeitig sollte auch weiterhin die sparsame Ausstattung der Routen mit Haken, die für den Kletterstil am Battert kennzeichnend ist, erhalten bleiben.

Der Sanierungsplan kann hier eingesehen werden. Anregungen und Vorschläge sind willkommen. Kontakt

Mitgliedsorganisationen des Arbeitskreises